A. Lange & Söhne LANGE 1

Exklusiver Partner

Der Tradition verpflichtet

Die sächsische Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne ist weltweit eine der exklusivsten und bekanntesten Marken der internationalen Feinuhrmacherei.

Noch heute arbeiten die Uhrmacher bei Lange in der Tradition jener Handwerkskunst, die 1845 von Ferdinand A. Lange begründet wurde. Zugleich tragen sie mit immer neuen technischen Innovationen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der mechanischen Präzisionsuhrmacherei bei.


Partner beim Grossglockner Grand Prix

Mercedes-Benz Classic wieder Partner beim Grossglockner Grand Prix

Nach dem spektakulären Start des Mercedes W125 im Grossglockner Grand Prix 2012 strahlt auch im neuen Jahr 2013 wieder der „Stern“ aus Untertürkheim in Ferleiten und an der Hochalpenstrasse.

Jochen Mass fuhr den Silberpfeil in einem sportlichen Tempo durch 92 Kurven und 14 Kehren über fast 14 Kilometer von der Mautstation Ferleiten hinauf zum Fuscher Törl. Fast erinnerte seine Fahrt an die historischen Streckenzeiten in den Rennen 1938 und 1939, als Hermann Lang und Manfred von Brauchitsch für Mercedes-Benz an den Start gingen.


Es gibt nur ein Original!

Event des Jahres 2012:

Motor Klassik Leser wählen den Bergpreis auf Platz 2

Über 22.000 Leser der Motor Klassik – dem offiziellen Medienpartner des Grossglockner Grand Prix 2012 und auch 2013 haben gewählt.

Auf Platz 2 hinter der legendären Mille Miglia und noch vor dem Goodwood Revival wurde der Grossglockner Grand Prix 2012 von den Lesern zum besten Klassiker-Event des Jahres 2012 gewählt. Das Team vom Bergpreis freut sich über die Auszeichnung und bedankt sich bei allen Fans und Freunden.


Die Fortsetzung…

2. Revival am Start 2013

Grossglockner Grand Prix am 5. – 7. September 2013

Wieder wird es 2013 in den Bergen am Fusse des Großglockners in Ferleiten heißen: „Gentlemen…start your engines“!

Nach erfolgreicher Wiederauflage der alten Berg-Erstürmung im September 2012, findet vom 5.-7. September 2013 der Grossglockner Grand Prix zum zweiten Mal statt. Das Revival der alten „Internationalen Grossglockner Bergrennen“ lockte im Spätsommer 2012 eine Vielzahl seltener Vorkriegsfahrzeuge der Baujahre 1920-1939 und ausgewählte Teilnehmerfahrzeuge der Baujahre 1950-1965.


Rennfahrer-Legenden am Berg

Hans Herrmann und Jochen Mass erobern den Glockner

Gelungenes Debüt – Grossglockner Grand Prix 2012

Bei Sonnenschein, Neuschnee und idealen Straßenverhältnissen konnte der Grosse Bergpreis 2012 – der Grossglockner Grand Prix – am Donnerstag und Freitag der vorletzten September-Woche ein gelungenes Revival feiern.

Nach historischem Vorbild waren auch genau nur 75 ausgesuchte Fahrzeugteams nach Ferleiten an den Start gekommen. Und: Nach historischem Vorbild befuhren Sie die Grossglockner Hochalpenstrasse auf dem legendären Stück vom Mauthaus in Ferleiten bis hinauf zum Fuscher Törl. Wie schon 1935…


Seite 5 von 5First...345